Lammbratl mit Gemüse und neuen Kartoffeln

Für 4 Personen

Zutaten

800 g Milchlamm (Schulter, Schlegel, Brust)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Öl zum Anbraten
100 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen, grob geschnitten
1 EL Tomatenmark
250 ml kräftiger Weißwein
500 ml Fleischsuppe oder Wasser
1 Lorbeerblatt
1 Rosmarinzweig
1 Salbeiblatt
1 Thymianzweig
1 Tomate, in Würfel geschnitten
1–2 TL Speisestärke nach Bedarf


Weiteres

50 g gekochte Saubohnenkerne
1 gedünsteter Frühlingslauch
4 gekochte Gartenkarotten
4 gekochte grüne Spargelspitzen
4 neue Kartoffeln, halbiert und gebraten


Zubereitung

  • Die Fleischteile vom Milchlamm, mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Öl beträufeln und im 180 Grad heißen Backofen braten.
  • Zwiebeln schälen, in große Würfel schneiden, zusammen mit Knoblauch zum Fleisch geben und mitbraten.
  • Tomatenmark zugeben, mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.
  • Mit Fleischsuppe aufgießen und langsam bei 180 Grad etwa 2 Stunden garen.
  • Lorbeerblatt, Rosmarinzweig, Salbeiblatt, Thymianzweig und Tomatenwürfel zugeben und noch etwa 10 Minuten fertig garen lassen.

 

Fertigstellung

  • Das Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen.
  • Die Sauce passieren, eventuell mit Speisestärke binden.
  • Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit Saubohnen, Frühlingslauch, Gartenkarotten, Spargelspitzen, Kartoffeln und Sauce auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit wünscht das So kocht Südtirol-Team



< zurück zu Rezepte
lg md sm xs