Kalbsfilet mit Spargel

Für 4 Personen

Zutaten

20 weiße Spargelstangen
1 EL Butter
60 ml Weißwein
1 TL Zucker
600 g Kalbsfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
30 ml Öl zum Anbraten
Weiteres
2 EL Parmesan, gerieben
2 EL braune Butter
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
½ TL Salzblüte (Fleur de Sel)
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
2 EL Kresse zum Garnieren

Zubereitung

1. Vom weißen Spargel den unteren, holzigen Teil (etwa 2 cm) wegschneiden und dann vom Kopf weg schälen.
2. In reichlich Salzwasser mit Butter, Weißwein und Zucker 12–14 Minuten kochen lassen, vom Feuer nehmen und im Wasser ziehen lassen.
3. Kalbsfilet in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl etwa 4 Minuten beidseitig braten.
4. Eventuell einige Minuten ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft gleichmäßig verteilt.
5. Den weißen Spargel auf Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreuen und mit brauner Butter übergießen.
6. Die Kalbsfilets eventuell durchschneiden und auf den Spargel setzen. Mit schwarzem Pfeffer und Salzblüte bestreuen.
7. Mit Schnittlauch und Kresse garnieren und servieren.

Mittlere Nährwerte pro Portion

kcal 370 (kj 1549)
Ballaststoffe 5,4 g
E 39 g F 19 g KH 9 g
reich an Eiweiß



< zurück zu Rezepte
lg md sm xs