Kartoffel-Wirsingsuppe mit Selchfleisch

Zutaten
250 g mehlige Kartoffeln
200 g Wirsing
30 g Butter
40 g Zwiebeln, in feine Würfel geschnitten
30 g Stangensellerie,in feine -Würfel geschnitten
1 l Wasser
300 g gekochtes Selchfleisch (Hals oder Karree), -gewürfelt
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
100 ml Sahne
1 TL Majoran

Weiteres
50 g gekochte Wirsingblättchen zum Garnieren
2 EL Selchfleischwürfel zum Garnieren
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel -schneiden.
  • Wirsingblätter in 1 cm große Blättchen -schneiden.
  • Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin dünsten, Stangensellerie und Wirsing hinzufügen und kurz mitdünsten.
  • Dann Kartoffeln dazugeben und mit Wasser auf-gießen.
  • Selchfleisch dazugeben und mit Salz und -Pfeffer würzen.
  • Die Suppe etwa 30 Minuten kochen lassen, mit Sahne verfeinern und zum Schluss mit Majoran abschmecken.

Fertigstellung

Die Kartoffelsuppe mit gekochten Wirsingblättchen und Selchfleischwürfeln garnieren und mit Schnittlauch servieren.



< zurück zu Rezepte
lg md sm xs