Früchtebrot

Für 2 Brotlaibe

Zutaten

20 g Sultaninen
50 g getrocknete Marillen
50 g getrocknete Feigen
300 ml lauwarmes Wasser (35 Grad)
100 g Sauerteig (s. S. 453, ca. ½ Rezept)
250 g Dinkelvollkornmehl
250 g Roggenvollkornmehl
10 g Pinoli (Pinienkerne)
50 g Walnüsse
2 g Koriander, zerstoßen
3 g Anis
10 g Salz

Zubereitung

  • Sultaninen, Marillen und Feigen in Stückchen schneiden.
  • Wasser mit Sauerteig verrühren.
  • In einer Schüssel Mehle, verrührten Sauerteig, Trockenfrüchte, Pinoli, Walnüsse, Koriander, Anis und Salz zu einem Teig verkneten. Mit einem Tuch zudecken und 20 Minuten bei maximal 35 Grad aufgehen lassen.
  • Den Teig nochmals kneten und zu Brotlaiben formen, wiederum etwa 20 Minuten aufgehen lassen und im vorgeheizten Backofen backen.

Backtemperatur:

Unter/Oberitze: 220°C, dann 170°C
Umluft: 200°C, dann 150°C

Backzeit: etwa 40 Minuten

Tipp

Das Brot schmeckt am zweiten Tag am besten.

Nährwerte pro Brotlaib

kcal 1.317 (kj 5.514) g | E 42 g | F 36 g | KH 204 | BS 39 g



< zurück zu Rezepte
lg md sm xs