Gelatine

Weichen Sie das Blatt in reichlich kaltem Wasser mindestens 20 Minuten ein, dadurch wird es weich und verliert den Gelatinegeschmack. Benötigen Sie mehrere Blätter, dann geben Sie am besten jedes Blatt einzeln ins Wasser. Drücken Sie die Gelatine aus und lösen Sie die Blätter im nicht zu heißen Wasserbad mit etwas Likör oder Suppe oder in einer warmen Flüssigkeit auf. 
Zwölf Blätter Gelatine sind ausreichend, um einen Liter Flüssigkeit zu binden. 

Achtung:

Wenn die Gelatine zu heiß wird, verliert sie ihre Gelierkraft, und die Speisen werden nicht fest.



< zurück zu Kochtipps
lg md sm xs