33 x Pizza + Bruschetta

33 x Pizza und Bruschetta - So genießt Südtirol

Ein Gruß aus der Genießerküche

33-pizza-und-bruschetta-so-geniesst-suedtirol

Die Pizza ist, wie kaum ein anderes Gericht, weltweit zum Synonym für die italienische Küche geworden – auch wenn Italiener darunter in erster Linie eine Pizza nach Neapolitaner Art verstehen. Ursprünglich war die Pizza ein Armeleuteessen, das mit wenigen und einfachen Zutaten auskam, aber dennoch unglaublich sättigend und schmackhaft war. Heute gibt es den mediterranen Klassiker in zahlreichen Variationen. Er ist mit seinen Aromen ein perfektes Abbild der italienischen Küche. Das erklärt die Faszination, die das Nationalgericht der Italiener auf andere Völker ausübt, und die große Beliebtheit der Pizza. Ob Jung oder Alt – überall auf der Welt kennt und liebt man sie! Doch es gibt Pizza und Pizza! Nicht jeder Teigfladen, der als Pizza verkauft wird, verdient diesen Namen. Pizzabacken ist eine Kunst! In Italien kümmert sich ein Pizzabäcker – Pizzaiolo genannt – um den Teig, den Belag und die perfekte Garzeit. Das A und O des Pizzabackens ist der Teig. Er muss nach dem Backen dünn, knusprig und nicht zu schwer sein und so dem Belag eine würdige Unterlage bieten. Aber keine Sorge, mit unserem Buch und etwas Übung gelingt Ihnen die Pizza genauso gut wie bei Ihrem Lieblings-Italiener!
Wir haben aber nicht nur Rezepte gesammelt, sondern wir wollen Ihnen in diesem Buch auch allerlei Wissenswertes über die bekanntesten Pizzasorten und viele Informationen im Zusammenhang mit der Zubereitung und Geschichte dieser Spezialität vermitteln.
Vor dem Pizzabacken – besser noch vor dem Einkauf der Zutaten – sollten Sie sich die Rezepte genau durchlesen. Dann können Sie alle Arbeitsschritte bzw. die Zubereitungszeiten genau planen und Ihren Lieben ein wohlschmeckendes Ergebnis präsentieren.
Uns hat es viel Spaß gemacht, die Pizza-Rezepte – aber auch die Rezepte für Bruschette und Piadina – auszusuchen, zuzubereiten und natürlich am Ende zu verspeisen!
Wir hoffen, dass Sie beim Ausprobieren und Nachkochen genauso viel Freude haben und wünschen Ihnen ein gutes Gelingen.

»Buon appetito!«


Ihre Autoren

Helmut Bachmann, Heinrich Gasteiger und Gerhard Wieser

BESTELLEN

Unser Newsletter


Spannende News rund um So kocht Südtirol



Sponsoren

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns doch!
Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.