So backt Südtirol

So backt Südtirol - Süße Seiten der Südtiroler Küche

So backt Südtirol SilbermedaillieGRATULATION!!!!!

Silbermedaille – So backt Südtirol auf der Frankfurter Buchmesse

41. Literarischer Wettbewerb der GAD Gastronomische Akademie E.V. mit Rekordbeteiligung der Kochbuchverlage.

Von 99 eingereichten Titeln aus 29 Verlagen bekam das Buch So backt Südtirol aus dem Athesia Verlag Bozen eine Silbermedaille zuerkannt.

Eine 41 köpfige Expertenjury bewertete die Bücher.

„Gelungene Präsentation Südtiroler Backwerks von traditionell bis modern“


Liebe Freunde der Süßspeisen,

wir freuen uns, Ihnen das Backbuch »So backt Südtirol« präsentieren zu dürfen. Mit dem vorliegenden Buch möchten wir Ihnen ein Werk in die Hand geben, das Ihnen ein zuverlässiger Helfer sein soll – unabhängig davon, ob Sie als Anfänger die Grundrezepte studieren oder sich als erfahrener Profi vielleicht über ein Detail Klarheit verschaffen wollen. Das süße Backen ist seit der Produktion des Zuckers zu einer eigenen Disziplin der großen Kochkunst geworden.
Das Auge isst mit
Der hohe Stellenwert optischer Präsentation des Gebäcks ist zu einem guten Teil auf das Material zurückzuführen, mit dem der Zuckerbäcker arbeitet und das sich zum Gestalten geradezu anbietet. Man denke nur an die Teige, die geformt und geflochten werden können, an das Marzipan als Modelliermasse oder an die Cremen zum Garnieren.
Regionales und Internationales
Zum Südtiroler Angebot gehört vor allem das Fettgebackene. Jedes Tal hat seine besondere Spezialität, deren Herstellung oft zeitaufwändig ist und heute nur mehr von wenigen beherrscht wird. Neben den Südtiroler Spezialitäten enthält dieses Buch viele überregionale Backwaren, die auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz bekannt sind.
Backtipps für ein perfektes Gelingen
Mit diesem Buch sind all jene angesprochen, die gerne backen oder es lernen möchten. Auch Backen ist reine Erfahrungssache; deshalb lasse man sich nicht entmutigen, wenn nicht sofort jeder Kuchen wie auf einem unserer Hochglanzfotos aussieht. Gegen Ende des Buches finden Sie wichtige Backtipps für ein perefektes Gelingen und ganz zum Schluss ein sehr ausführliches Stichwortverzeichnis.
Rezepte
Ausführliche Rezepte, in 9 Kapitel gegliedert, demonstrieren, welch kunstvolle Kreationen sich mit Teigen, Massen usw. verwirklichen lassen. Die Rezepte sind fast durchwegs mit Farbfotos bebildert und die Arbeitstechniken durch anschauliche Bildfolgen leicht nachzuvollziehen.
Allgemeine Hinweise
Einen Anspruch auf absolute Vollkommenheit kann und will »So backt Südtirol« nicht erheben. Einerseits ist das Gebiet der Bäckerei zu umfangreich, um erschöpfend behandelt zu werden, andererseits soll es der Fantasie jedes Einzelnen überlassen bleiben, eigene Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen.
Personenzahlen bei den Rezepten sollen die Mengenplanung erleichtern. Natürlich sind die Zahlen nur Annäherungswerte, schließlich isst der eine mehr, der andere weniger.
Freude am Backen
Damit Ihnen die Zubereitung viel Freude bereitet und unsere Rezepte ein Gaumengenuss werden, möchten wir Ihnen viele nützliche Hinweise geben. Wenn Ihnen trotz eingehender Beschreibung in den Rezepten eine Verzierung zu schwierig erscheint, denken Sie immer daran: Die Kunst kann auch im Weglassen bestehen! Versuchen Sie es zunächst mit einfacheren Beispielen, stellen Sie keine zu hohen Anforderungen an sich selbst. Wie überall, macht auch hier Übung den Meister. Das Buch sollte Ihnen nicht nur als kreativer Begleiter und hilfreicher Ratgeber zur Seite stehen, sondern möchte Sie auch mit Hilfe verlockender Farbbilder zu Ausflügen in die Kunst des Backens anregen.
Viel Spaß beim Auswählen, Backen und Dekorieren und natürlich beim Genießen der süßen Köstlichkeiten!

Gutes Gelingen, viel Erfolg und reichlich Anerkennung wünschen Ihnen die Autoren
Helmut Bachmann, Heinrich Gasteiger und Gerhard Wieser



BESTELLEN

Unser Newsletter


Spannende News rund um So kocht Südtirol



Sponsoren

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns doch!
Mit dem Absenden dieses Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.